Geld und GeistDer schnöde Mammon

Auf dem Liebiwyler Hof führen Christen und Änneli mit ihren drei Kindern ein gottesfürchtiges und harmonisches Leben. Fleiss und Gutherzigkeit der wohlhabenden Gutsleute sind in der Umgebung wohlbekannt.

Da verliert Christen durch eigenes Ungeschick eine grosse Summe Geld. Der Verlust schlägt in unerwartetem Ausmass auf die Gemüter. Da, wo man in der Familie so liebevollen Umgang miteinander pflegte, wächst nun Verbitterung heran. Groll und Entfremdung machen sich auch unter den Kindern breit.

Erst das nahende Pfingstfest scheint die Versöhnung möglich zu machen. Freilich sind da auch weiterhin die materiellen Zwänge des Daseins zu spüren, und es wird sich zeigen, ob Geld und Geist nebeneinander bestehen können…

Der Autor

Jeremias Gotthelf verstand seine Literatur als Fortsetzung der Seelsorge mit anderen Mitteln. Er gilt als einer der bekanntesten Schweizer Schriftsteller und war noch in der Mitte des 20. Jahrhunderts sehr populär. Seine Erzählungen und Romane spielen fast ausschliesslich in der Bauernwelt und sind sprachlich stark mundartlich geprägt. Jeremias Gotthelf formulierte harte Zeitkritik aus wertkonservativer religiöser Sicht.

Der Regisseur

Alexander Muheim wohnt in Emmenmatt und ist Schauspieler und Regisseur. Schauspieltätigkeit seit 1981, unter anderem am Stadttheater Bern, ab 1984 auf diversen Bühnen, Film, TV in Deutschland und Frankreich. Der Schwerpunkt der Regiearbeit liegt in Kliniken, Heimen, Schulen und im Amateurtheaterbereich.

Die Inszenierung im Überblick

Auf der Bühne

Peter Siegenthaler Peter Siegenthaler
spielt den Pfarrer
Kurt Spöri Kurt Spöri
spielt den Kellerjoggi
Jörg Kocher Jörg Kocher
spielt den Christen
Irene Müller-Flück Irene Müller-Flück
spielt das Änneli
Pitsch Eggimann Pitsch Eggimann
spielt den Christeli
Barbara Krebs Barbara Krebs
spielt das Annelisi
Pascal Bercher Pascal Bercher
spielt den Resli
Heinz Bercher Heinz Bercher
spielt den Dorngrütbauer
Hanny Gerber Hanny Gerber
spielt die Dorngrütbäuerin
Eva Suter Eva Suter
spielt das Annemareili

Hinter der Bühne

  • Administration: André Liechti
  • Finanzen: Sascha Moser
  • Werbung: Monika Ellmauthaler
  • Programmgestaltung: Weber AG
  • Fotos: Andreas von Gunten
  • Webseite: Daniel Barben
  • Bühnenbild: Andreas Stettler
  • Technik: Klaus Tschannen, Lukas Tschannen
  • Requisiten/Kostüme: Erika Neumann, Gertrud Scherer, Katrin Schweizer, Daniela Schneiter-Bichsel
  • Maske: Franziska Steiner, Helene Mosimann, Pia Muheim

Fotos

Bilder zum Stück finden Sie in unserer Fotogalerie